Bubblegum by Anna
Mein Herz? -Es schlägt!


wie lange schlägt so ein herz eigentlich, bis es tatsächlich an den qualen der vergangenheit stirbt?
21.9.07 20:49


Werbung


und so endet eine liebesgeschichte, die noch nicht mal begonnen hat.
und man blickt stillschweigend in die vergangenheit, erinnert sich schwermütig an die schöne zeit, die man 'zusammen' (oder eben halt nur scheinbar zusammen) verbracht hat und man ist traurig, einfach nur traurig!
ja, ich hab ihn geliebt... wirklich..
aber ist jetzt egal... wirklich!
19.9.07 11:26


..

.. ich weiß nicht mehr wie alt ich war. 8,9 vielleicht auch 10 oder schon 11. ich kannte dich nicht, hatte dich noch nie gesehen. und das ist schwer zu glauben, wenn man damals irgendwie schon immer in der selben nachbarschaft gewohnt hat. sie erzählten mir, sie hätten sich verliebt. eine der beiden in dich. verschüchtert und kichernd zeigte sie auf dich. du standest weiter weg, hast es aber trotzdem bestimmt mitbekommen. ein unauffälliger, blondgelockter junge. eine brille auf der nase, durch die man trotz der dicken gläser in die traurigen augen eines schüchternen kindes blicken konnte. sie erzählte mir, sie sei verliebt in dich. natürlch hat sie es dir nie gesagt. so war es damals eben, man hat nie so richtig zu seinen gefühlen gestanden. so war es damal eben... so ist es heute eben.
ich dachte, wenn sie verliebt seien, dann will ich es auch sein. 'ja, ich werde mich auch verlieben,' dachte ich. 'ich verlieb mich jetzt in ihn,' dachte ich. in den freund -denn damals war jeder junge gleich dein freund- einer freundin. 'ich verliebe mich in den jungen, ich will auch veriebt sein. ja, ich werde mich verlieben, ich kann das auch. und dann lieb ich ihn und er liebt mich und wir werden heiraten und kinder bekommen. ich kann mich verlieben, wenn ich will. und ich will es jetzt. ich verlieb mich auch in ihn!'

-ich war nie in dich verliebt!

(denn so war es damals eben, man hat nie so richtig zu seinen gefühlen gestanden. so war es damal eben...und so ist es heute eben auch noch..)


10.9.07 01:15


er is nich da, seit freitag. urlaub, keine ahnung wohin. is mir auch egal. am mittwoch hat er mich eingeladen, zu ner feier, bei sich zu hause. ich hab abgehlehn. 'was soll ich dort?', hab ich gefragt.. 'ich dachte, es könnte dir 
gefallen'
, hat er geantwortet. und jetzt ist er weg, keine ahnung wie lange..
und das wird jetzt die beste möglichkeit ihn aus meinem kopf zu bekommen. 
versuch nummer 134.. wünscht mir glück! 
3.9.07 06:35


*

Es tut so weh, es tut so weh
und das versuch ich zu vergessen.
Es tut so weh, es tut so weh
und ich versuch mich zu vergessen
29.8.07 07:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Dein Link/ Dein Link/ Dein Link/ Dein Link/ Dein Link/ Dein Link/ Dein Link/ Dein Link/ Dein Link/ Dein Link/ Design/
Gratis bloggen bei
myblog.de